Podiumsdiskussion mit Schülern des Starkenburg-Gymnasiums im Rahmen von Berufsorientierungstagen

Lebenslinien

Beruf − Familie − Hobby: Wie kann mein Leben aussehen?

Im Rahmen von Orientierungsstagen an Schulen stellen Frauen aus unserem Club sich und – rückblickend – ihre Lebensentwürfe vor. In Diskussionen können Schülerinnen Fragen stellen und mit den anwesenden Soroptimistinnen diskutieren. Die Teilnehmerinnen sollen ermutigt werden sich Gedanken über ihren beruflichen und privaten Lebensweg zu machen. Sie sollen außerdem erkennen, dass gelernte und ausgeübte Berufe oft nicht identisch sind, und dass verschiedenste Modelle die Vereinbarkeit von Beruf / Karierre und Familie ermöglichen können.

In 2014 und 2015 waren unsere Clubmitgliederinnen in Sachen “Lebenslinien” im Rahmen der Berufsorientierungstage im Starkenburg Gymnasium in Heppenheim. Pressebericht